Letzte Aktualisierung: 09. Dezember 2016

Deutschland hat Zukunft

Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig abbauen

Die positive Arbeitsmarktentwicklung in Deutschland setzt sich weiterhin fort. Trotzdem verharrt die Zahl der Langzeitarbeitslosen bereits seit dem Jahr 2011 bei etwa einer Million. Nach den großen Erfolgen der Agenda 2010-Reformen haben in den vergangenen Jahren viele Betroffene kaum bzw. nicht von der positiven Beschäftigungslage profitiert. Langzeitarbeitslosigkeit bleibt damit das drängendste Problem der Arbeitsmarktpolitik

Auf unserem Kongress werden wir mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft über Strategien und Handlungsansätze zum nachhaltigen Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit diskutieren.


Termin

Dienstag, 04.04.17, 17:30 bis 20:30 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

VA93100

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig abbauen


Tag 1

17:30

Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit - Rahmenbedingungen der Realität anpassen

Bertram Brossardt,Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

17:50

Das Konzept der Bundesregierung zum nachhaltigen Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit

Anette Kramme, MdB,Parlamentarische Staatssekretärin (angefragt), Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin

18:10

Erkenntnisse zur Langzeitarbeitslosigkeit aus der Wissenschaft

Dr. Ulrich Walwei,Vizedirektor, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

18:25

Praxisbeispiel 1: Projekt "Produktionsorientierte Tätigkeiten"

Reinhard Heinl,stellvertretender Leiter (angefragt), Berufsfortbildungszentrum (bfz), Nürnberg

18:40

Praxisbeispiel 2:

19:00

Podiumsdiskussion: Warum stockt der Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit und was ist nun zu tun?

Bertram Brossardt

Anette Kramme, MdB

Valerie Holsboer,Hauptgeschäftsführerin (angefragt), Bundesverband der Systemgastronomie e. V., München

Stephan Stracke, MdB,Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (angefragt), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Berlin

Dieter Janecek, MdB,Wirtschaftspolitischer Sprecher (angefragt), Bündnis 90/Die Grünen, Berlin

20:00

Get-Together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Friedrich Stanner

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung

+49 (0)89-55178-214
Friedrich Stanner
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben