image/svg+xml Wahl 2017 />

Letzte Aktualisierung: 13. März 2017

Deutschland hat Zukunft

Fachkräftesicherung - Bedarf und Handlungsansätze

Schon heute verzeichnen einige Berufsgruppen und Regionen signifikante Fachkräfteengpässe. Mit dem fortschreitenden demografischen Wandel werden Arbeitsangebot und Arbeitsnachfrage weiter auseinanderdriften - denn Deutschland schrumpft und altert zugleich. Davon sind alle Branchen und Qualifikationsniveaus betroffen.

Damit entwickelt sich die Deckung des Fachkräftebedarfs im Zeitaublauf zu einer immer größeren Herausforderung. Um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft aufrechtzuerhalten, besteht daher großer Handlungsdruck: Der Fachkräftesicherung muss auf allen Ebenen höhere Priorität eingeräumt werden.

Auf unserem Kongress werden wir mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über den Bedarf der Fachkräftesicherung in Deutschland und Bayern sowie über entsprechende Handlungsansätze diskutieren.


Termin

Dienstag, 08.08.17, 09:30 bis 11:45 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

VA92500

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Fachkräftesicherung - Bedarf und Handlungsansätze


Tag 1

09:30

Begrüßung und Einführung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

09:50

Fachkräfteengpassanalyse und Handlungsansatz der Bundesagentur für Arbeit

Raimund Becker, Mitglied des Vorstands, Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

10:10

Praxisblock: Fachkräftesicherung im IT- und Bausektor

Andreas Bublak, Vorstand, COC AG, Ismaning

Josef Geiger, Geschäftsführer, Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf

10:45

Podiumsdiskussion

Bertram Brossardt

Tobias Zech MdB, CSU Mitglied des Bundestags

Dieter Janecek MdB, Bündnis 90 / Die Grünen Mitglied des Bundestags

Andreas Bublak

Josef Geiger

11:45

Ende der Veranstaltung und Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Friedrich Stanner

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung

+49 (0)89-55178-214
Friedrich Stanner
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben