Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2019

Position

Europawahlprogramm der FREIEN WÄHLER – Bewertung durch die vbw

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament Ende Mai analysiert die vbw die Europawahlprogramme der Parteien.

Die im Europawahlprogramm der FREIEN WÄHLER enthaltenen Positionen decken sich in weiten Teilen mit der Haltung der vbw. Die FREIEN WÄHLER sind klar pro-europäisch ausgerichtet. Sie streben eine Vertiefung der EU in den Feldern an, in denen das Sinn macht – etwa in der Außen-, Verteidigungs- und Flüchtlingspolitik. Gleichzeitig sind sie der Ansicht, dass die EU sich aus Bereichen heraushalten sollte, die besser auf Ebene der Nationalstaaten oder gar regional geregelt werden können – etwa die Sozialpolitik. Die FREIEN WÄHLER streben, wie die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., eine schlanke, bürokratiearme und stabile EU an. Etwas zu wenig ambitioniert sind die FREIEN WÄHLER allerdings in der Steuerpolitik.

Nicht einverstanden sind wir dagegen mit den Vorstellungen der FREIEN WÄHLER zur europäischen Hochschulpolitik. Eine Rückkehr zu Diplom- und Magisterstudiengängen ist nicht der richtige Weg.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Raimo Kröll

Büroleiter des Präsidenten und des Hauptgeschäftsführers

+49 (0)89-55178-106
Raimo Kröll
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben