Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2019

Kooperation

Zukunft der EU – Was wird aus Europa?

Im Mai 2019 wird zum neunten Mal das Europäische Parlament gewählt. Europa steht vor großen Herausforderungen. Grundwerte wie Rechtstaatlichkeit und Freiheit werden nicht mehr von allen voll anerkannt. Gemeinsame Antworten auf Migration, Verschuldung und die Rolle der EU in der Welt fehlen.

Europa muss einen Gegenpol zu den Weltmächten China und USA darstellen. Es gilt, die Wettbewerbsfähigkeit und Vollendung des Binnenmarkts zu stärken und weiter voranzutreiben.

Im Rahmen unserer Kooperationsveranstaltung mit dem Bayerischen Rundfunk werden wir mit Experten aus Wissenschaft und Politik über die Zukunft der Europäischen Union und ihre globale Rolle diskutieren.


Termin

Montag, 11.03.19, 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

WE99820

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Zukunft der EU – Was wird aus Europa?


Tag 1

17:30

Einlass

18:30

Podiumsdiskussion

Monika Hohlmeier, Mitglied des Europäischen Parlaments, CSU

Sven Giegold, Mitglied des Europäischen Parlaments, Bündnis 90 / Die Grünen

Prof. Christoph Kaserer, Finanz-Wissenschaftler, TU München

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Christine Bergmann, Moderatorin, Bayerischer Rundfunk

19:30

Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Tatjana Marcukov

Außenwirtschaft

+49 (0)89-55178-249
Tatjana Marcukov
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben