Letzte Aktualisierung: 04. August 2016

Information

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beruft Michel Barnier für Brexit-Abwicklung

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat den ehemaligen Vizepräsidenten der Europäischen Kommission und früheren Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen Michel Barnier zum Chefunterhändler für die Umsetzung des Brexit ernannt.

Ab dem 01. Oktober 2016 wird es Barniers Aufgabe sein, den geregelten Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union vorzubereiten und nach dem Austrittsantrag des Vereinigten Königreiches mit den zuständigen britischen Behörden zusammenzuarbeiten.

Der ehemalige französische Außenminister Michel Barnier blickt auf eine lange politische Karriere zurück. Als Chefunterhändler ist er Juncker direkt unterstellt und muss das Kollegium der Kommissionsmitglieder regelmäßig über den neuesten Stand der Verhandlungen informieren.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dagmar von Bohnstein

vbw Gremienbetreuung, Bundes- und Europaangelegenheiten

+49 (0)89-551 78-137
Dagmar von Bohnstein
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben