Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2018

Information

Richtlinienvorschlag zum Schutz von Hinweisgebern

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat eine Stellungnahme zum Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission zum Schutz von Hinweisgebern (Whistleblowern) verfasst, die nun in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht wird.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand und melden Sie sich an.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Kristina Fink

Arbeitsrecht, Datenschutz, Europarecht

+49 (0)89-551 78-233
Kristina Fink
nach oben