Letzte Aktualisierung: 23. November 2017

Politischer Dialog Brüssel

Chancen- statt Sozialunion

Die EU-Kommission will die soziale Dimension der EU stärken. Ein wesentlicher Schritt auf diesen Weg war die Proklamation der Europäischen Säule Sozialer Rechte im November 2017, mit der die Sozial- und Beschäftigungsstandards in der EU angehoben und vereinheitlicht werden sollen.

Allerdings setzt der Subsidiaritätsgrundsatz der EU klare Grenzen für Regulierung im Bereich der Sozialpolitik. Diese müssen eingehalten werden und es darf zu keine Kompetenzerweiterungen kommen.

Die vbw nimmt diese Entwicklung zum Anlass, über die Zukunft der Europäischen Sozialpolitik zu diskutieren. Wir wollen Wege aufzeigen, wie die EU zu einer Chancen- anstelle einer Sozialunion weiterentwickelt werden kann und welche Maßnahmen auf europäischer Ebene eingesetzt werden können, um die Rahmenbedingungen für Wirtschaftswachstum und Beschäftigungsaufbau zu schaffen.


Termin

Mittwoch, 25.04.18, 18:30 bis 21:30 Uhr

Ort

Bayerische Vertretung Brüssel
Rue Wiertz 77
1000 Brüssel

Code

VA93900

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Beate Neubauer

CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung

+49 (0)89-551 78-214
Beate Neubauer
Anfahrtsbeschreibung

Bayerische Vertretung Brüssel

Rue Wiertz 77
1000 Brüssel

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben