Letzte Aktualisierung: 05. Juni 2019

Kooperation

Weiterbildung 4.0 in Bayern – Sozialpartner im Dialog

Qualifizierte Mitarbeiter*innen sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor für die bayerischen Unternehmen. Da der Nachwuchs immer knapper und die Belegschaften im Schnitt immer älter werden, ist lebenslanges Lernen so wichtig wie noch nie. Zudem unterstützt Weiterbildung aus Arbeitnehmerperspektive den Arbeitsplatzerhalt in einer sich wandelnden Arbeitswelt und ermöglicht individuellen Aufstieg.

Die vorhandenen Mitarbeiter*innen bestmöglich zu qualifizieren und sie kontinuierlich weiterzubilden, ist das Gebot der Stunde. Daher gilt es, insbesondere vor dem Hintergrund der digitalen Transformation in allen Lebens- und Arbeitsbereichen, betriebliche Weiterbildung weiter zu fördern und zu stärken.

Gemeinsam mit dem DGB Bayern laden wir Sie ein, über diese Herausforderungen und die Bedeutung der Weiterbildung im Zeitalter der digitalen Transformation zu diskutieren.


Termin

Montag, 08.07.19, 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort

Agentur für Arbeit München, Sitzungssaal 5089, 5. Stock
Kapuzinerstr. 26
80337 München

Code

WE99820

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Weiterbildung 4.0 in Bayern – Sozialpartner im Dialog


Tag 1

17:30

Begrüßung

Wilfried Hüntelmann, Leiter, Agentur für Arbeit, München

17:35

Grußwort

Kerstin Schreyer MdL, Staatsministerin, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, München

17:40

Bedeutung der Weiterbildung aus Sicht der Wirtschaft

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

18:00

Bedeutung der Weiterbildung aus Sicht des DGB Bayern

Matthias Jena, Vorsitzender, DGB Bayern, München

18:20

Moderierte Podiumsdiskussion

Kerstin Schreyer MdL

Bertram Brossardt

Matthias Jena

Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung, Regionaldirekton Bayern, Nürnberg

19:30

Ende der Veranstaltung mit Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Isabell Grella

Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Isabell Grella
Anfahrtsbeschreibung

Agentur für Arbeit München

Sitzungssaal 5089, 5. Stock

Kapuzinerstr. 26
80337 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben