Letzte Aktualisierung: 08. November 2017

Information

Aufstiegsfortbildung ohne Systemumbau stärken

Die Aufstiegsfortbildung ist ein zentrales Element der beruflichen Weiterbildung und zugleich eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung. Sie zu stärken, ist Anliegen des neuen Positionspapiers Ja zur Stärkung der Aufstiegsfortbildung, Nein zum Systemumbau, das die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände unter Mitwirkung der vbw vorgelegt hat.

Aufstiegsfortbildungen stärken

Die gesetzlich geregelte Aufstiegsfortbildung als bewährtes, starkes Format soll weiterentwickelt, noch bekannter gemacht und aktiv beworben werden. Sie kann und darf aber nicht mit dem Berufsabitur, dualem Studium und flexiblen, nicht regulierten Formaten des freien Weiterbildungsmarkts unter dem Begriff der "Höheren Berufsbildung" zusammengefasst werden.

Weitere Argumente und Informationen können Sie in dem angehängten Positionspapier nachlesen, das im Oktober 2017 erschienen ist.

Information
i
Information
BDA Positionspapier Aufstiegsfortbildung

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Tina Wehrle

Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Tina Wehrle
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben