Letzte Aktualisierung: 12. November 2015

Information

Verbände fördern exzellente MINT-Gymnasien

Im Rahmen einer bundesweiten MINT-EC-Schulleitertagung haben Michael Bischof, bayme vbm vbw Geschäftsführer Unterfranken, und Walter Gremm, Ministerialdirigent vom Bayerischen Kultusministerium, zwölf bayerische Gymnasien feierlich in das Netzwerk des Vereins mathematisch-naturwissenschaftliche Excellence-Center an Schulen (MINT-EC e. V.) aufgenommen. Die Gymnasien profitierten dabei von der MINT-Excellence-Initiative an bayerischen Gymnasien, die bayme vbm vbw 2013 gemeinsam mit dem MINT-EC e V. gestartet haben.

MINT-Förderung wichtig für den Wirtschaftsstandort

Bei der Veranstaltung am 13. November 2015 am Friedrich-Koenig-Gymnasium in Würzburg betonte Michael Bischof die Bedeutung einer effektiven MINT-Förderung: „Unsere Unternehmen sind auf gute MINT-Nachwuchskräfte angewiesen. Denn MINT steht letztlich spiegelbildlich für eine Vielzahl von Tätigkeiten in der Industrie. Und die Industrie ist eine der zentralen Säulen des ökonomischen Erfolgs in Bayern und Deutschland.“

Zwölf neue bayerische MINT-EC-Schulen

Folgende bayerische Schulen konnten sich über die Aufnahme in das Netzwerk freuen:

  • Benedikt-Stattler-Gymnasium, Bad Kötzting
  • Dürer-Gymnasium, Nürnberg
  • Gymnasium Kirchheim
  • Gymnasium Kirchseeon
  • Gymnasium Olching
  • Hermann-Staudinger-Gymnasium, Erlenbach am Main
  • Jakob-Fugger-Gymnasium, Augsburg
  • Johann-Michael-Fischer-Gymnasium, Burglengenfeld
  • Johann-Michael-Sailer-Gymnasium, Dillingen
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium, Neusäß
  • Paul-Pfinzing-Gymnasium, Hersbruck
  • Werner-von-Siemens-Gymnasium, Regensburg

Über die MINT-Excellence-Initiative

Damit gehören 247 Schulen - darunter nun 40 bayerische Schulen - dem Excellence-Netzwerk an. MINT-EC e. V. ist eine Initiative der Wirtschaft zur Förderung exzellenter mathematisch naturwissenschaftlicher Gymnasien und zur Qualifizierung von MINT-Nachwuchskräften in Deutschland. Die MINT-Excellence-Initiative an bayerischen Gymnasien ist zum Schuljahr 2013 / 2014 gestartet und wird von bayme vbm vbw als Hauptsponsoren finanziert.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Lutz Korndörfer

Hochschule, Projekte

+49 (0)89-55178-222
Lutz Korndörfer
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben