Letzte Aktualisierung: 04. Oktober 2019

Information

Study&Work International: Neues Matchingtool für die Praktikanten-Suche

Die Hochschuljobbörse ist keine kommerzielle Jobbörse, sondern entstand als Idee und Studienprojekt von Professor Dr. Wienkop an der Fakultät Informatik der TH-Nürnberg und war von Anfang als Jobbörse für Studierenden gedacht. Mittlerweile steht das Beratungsangebot an allen staatlichen Hochschulen in Bayern zur Verfügung und erreicht damit rund 360.000 Studierende.

Neues Matchingtool bei study and work international

Auch das Projekt Study&Work International , gefördert durch bayem vbm vbw, ist Teil der Hochschuljobbörse mit Fokus auf den Auslandsmarkt. Es wurde aktuell ein neues Matchingtool für Praktika (GO|MATCH) entwickelt, das nicht mehr nur auf der Eingabe von Suchbegriffen basiert, sondern weit mehr Kriterien (u.a. auch Soft-Skills) erfasst und hierüber interessierte Firmen und Studierende zusammenführt. So müssen inserierende Firmen nicht mehr warten, bis sie durch eine Suchanfrage gefunden werden und Studierende müssen nicht mehr auf eine geschickte Formulierung bei der Stichwortsuche hoffen, um die passende Firma zu finden. Es entstand so ein effektiveres Personalmarketing- und Recruiting-Tool.

Vorteile für Unternehmen und Studierende durch Study&Work International:

  • Studierende finden in der Stellenbörse Angebote international tätiger Unternehmen für Praktika im Ausland.
  • Unternehmen aus dem Ausland können in der Stellenbörse Angebote für Praktika inserieren und erreichen alle Studierenden Bayerns.
  • Unternehmen erhalten Unterstützung auf der Suche nach kompetenten Nachwuchskräften für Ihre Auslandsniederlassungen. Study & Work International unterstützt gezielt bei der Suche und bringt Sie in Kontakt mit Studierenden. Weitere Informationen zu den Unternehmensveranstaltungen an Universitäten und Hochschulen sind unter den weiteren Links und der Homepage der Hochschuljobbörse zu finden.
  • Aus- wie inländische Universitäten und Einrichtungen aus Wirtschaft und Academia finden hier Kontakte für gemeinsame Projekte und Kooperationen rund um die praxisnahe Ausbildung von Studierenden.
  • Die Hochschuljobbörse handelt nicht mit Adressinformationen und ist somit absolut vertrauenswürdig.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Sophie Sontag-Lohmayer

Hochschule, Projekte

+49 (0)89-551 78-91
Sophie Sontag-Lohmayer
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben