Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2019

Information

Internationale Kompetenzen stärken – Praktika gesucht

Das Projekt study and work international vermittelt Auslandspraktika für inländische Studierende. Ab Mai 2019 geht zusätzlich eine Matching-Plattform online, die Unternehmen und Studierende noch besser zueinander bringen soll. So können Firmen auf der Plattform den Fachhintergrund, Sprachkenntnisse und weitere Qualifikationen angeben, die ein Praktikant mitbringen sollte. Auch die Studierenden haben die Option, Branche und Aufgabengebiet für ihr Praktikum im Ausland näher zu definieren. Mit Hilfe der Vorauswahl kann ein Algorithmus den perfekten Match für beide Seiten finden.

Neben einem Auslandsstudium sammeln Studierende in Auslandspraktika wichtige Erfahrungen, die sie später in den Beruf mitnehmen. In einer globalisierten Welt profitieren gerade auch die Unternehmen in Deutschland von den erworbenen Qualifikationen und Sprachkenntnissen der jungen Leute mit Auslandserfahrung.

Virtuelle Messe am 16. Mai 2019

Zum Start der Matching-Plattform findet am 16. Mai 2019 eine virtuelle Messe statt. Hier können Unternehmen ihre Praktikumsangebote präsentieren und Studierende aller 14 Fachhochschulen in Bayern direkt erreichen. Der virtuelle Stand bietet die Möglichkeit das Unternehmen vorzustellen, Jobangebote auszuschreiben und Studierende via Live-Chats anzusprechen. Die Studierenden können zudem Lebensläufe sowohl direkt als auch über ihre LinkedIn- oder XING-Profile während des Chats mit dem Unternehmen teilen.

Die virtuelle Messe bietet die einzigartige Möglichkeit für Unternehmen schnell, unkompliziert und mit einer enormen Reichweite gutausgebildete Fachkräfte für ein Praktikum im Ausland zu gewinnen. Zusätzlich ist in der Standgebühr von 800 Euro die kostenlose Teilnahme an der Matching-Plattform für 6 Monate enthalten.

Die Messe ist v.a. für Unternehmen mit ausländischen Firmensitzen geeignet oder mit guten Kontakten zu ausländischen Handelspartnern. Gerne können Sie deshalb ihre Auslandsniederlassungen und Partnerunternehmen über dieses einzigartige Angebot informieren. Interessierte Unternehmen können sich gerne bis 28. Februar 2019 an die Projektleiterin, Frau Susanne Stöver, wenden.

Die Kontaktdaten von study & work international sind:

Susanne Stöver, LL.M.Eur.
Referentin Study & Work International
Projektleitung und Umsetzung der Auslandspraktikumsbörse inklusive Akquise von Unternehmenskontakten für Praktikumsanzeigen.
Tel. +49 89 5404137-16
susanne.stoever@hochschule-dual.de


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Sophie Sontag-Lohmayer

Hochschule, Projekte

+49 (0)89-551 78-91
Sophie Sontag-Lohmayer
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben