Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2016

Information

Mehr Studenten in den MINT-Fächern

Wir haben eine Analyse der Studierendenzahlen im MINT-Bereich aus Deutschland und Bayern durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Zahl der Männer und Frauen, die sich für ein MINT-Studium (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) entscheiden, in den vergangenen Jahren zugenommen hat, und auch mehr Frauen einen MINT-Abschluss erlangen als noch im Jahr 2005.

MINT Studiengänge im Trend

Setzt man die Anzahl der MINT-Absolventinnen und Studienanfängerinnen in Verhältnis zu anderen Fächern, stagnieren die Zahlen jedoch. Auch muss konstatiert werden, dass sich vor allem Männer für ein MINT-Studium entscheiden. Die Daten belegen: Es gibt noch viel zu tun, um den Anteil von Frauen in MINT-Studiengängen weiter zu steigern. Es muss gelingen, den Anteil der Absolventinnen zu erhöhen und die MINT-Fächer im Vergleich zu Konkurrenzfächern attraktiver machen.

Information
i
Information
Factsheet Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Dr. Lutz Korndörfer

Hochschule, Projekte

+49 (0)89-55178-222
Lutz Korndörfer
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben