Letzte Aktualisierung: 04. Mai 2016

Information

Berufsbildungsbericht und Datenreport 2016

Im April haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) den Berufsbildungsbericht 2016 und eine Vorabversion des Datenreports 2016 vorgelegt.

Berufsbildungsbericht 2016

Der Berufsbildungsbericht 2016 informiert über die aktuellen Entwicklungen in der Berufsbildung, insbesondere über die berufsbildungspolitischen Prioritäten und Aktivitäten der Bundesregierung. Dabei werden die Ausbildungsmarktsituation 2015, aktuelle berufsbildungspolitische Maßnahmen und Programme, die berufliche Weiterbildung sowie der Stand und die Perspektive der beruflichen Bildung in der internationalen Zusammenarbeit in den Blick genommen. Der Berufsbildungsbericht 2016 beinhaltet auch die gemeinsame Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Datenreport 2016

Der Datenreport beinhaltet auf über 400 Seiten und in zahlreichen Schaubildern und Tabellen umfassende Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Im Zentrum stehen die Indikatoren zur beruflichen Ausbildung und zur beruflichen Weiterbildung sowie eine Darstellung der Förderung von Berufsbildungsinnovationen durch Programme, Modellinitiativen und Kompetenzzentren sowie internationale Indikatoren und Benchmarks. Das Schwerpunktthema der diesjährigen Ausgabe lautet: "Studienabbrecher / -innen als Chance für die duale Berufsausbildung".


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Tina Wehrle

Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Tina Wehrle
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben