Letzte Aktualisierung: 02. Juni 2016

Information

BA-Praxisleitfaden zur Berufsausbildung in Teilzeit

Für Frauen und Männer mit Familienpflichten sind flexible Modelle wie eine Teilzeitberufsausbildung ein wesentlicher Baustein, um wichtige Weichen für das Berufsleben richtig zu stellen.

BA-Leitfaden „Chancen bieten – Teilzeitberufsausbildung ermöglichen"

Der Leitfaden „Chancen bieten – Teilzeitberufsausbildung ermöglichen", der sich eigentlich an die Beschäftigten der BA richtet, zeigt auch für Unternehmensvertreter übersichtlich und praxisnah auf, wie eine Ausbildung in Teilzeit funktioniert, welche Fördermöglichkeiten es gibt und welche Vorteile für die Arbeitgeber entstehen.

Gründe für Teilzeitausbildung

Teilzeitberufsausbildungen können einer Jugendarbeitslosigkeit von jungen Müttern vorbeugen und einen Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten. Die Vorteile für die Betriebe sind insbesondere:

  • Verantwortungsbewusste Auszubildende mit hoher Sozialkompetenz
  • Imagegewinn und Standortvorteil durch Familienfreundlichkeit
  • Geleistete Investitionen bleiben erhalten
  • Gut ausgebildete Nachwuchskräfte
  • Mehr Flexibilität für das Unternehmen

Der Leitfaden beinhaltet außerdem best practice Beispiele sowie Empfehlungen und Ratschläge von Expertinnen und Experten.

Publikationen
u
Leitfaden
Chancen bieten – Teilzeitberufsausbildung

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Tina Wehrle

Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Tina Wehrle
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben