Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2020

Dialog International | OnlineKongress

Perspektiven der transatlantischen Beziehungen mit Blick auf die US-Wahlen

Am 03. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten einen neuen Präsidenten. Die Rolle der USA in der Welt hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt, mit Folgen für die transatlantischen Beziehungen. Die US-Präsidentschaftswahl entscheidet in diesem Jahr auch darüber, wie die USA und Deutschland zentrale Themen wie Sicherheits-, Wirtschafts- und Umweltpolitik künftig gemeinsam verhandeln können.

Die transatlantische Freundschaft ist über Jahrzehnte gewachsen und bildet trotz einiger aktueller Differenzen nach wie vor eine starke wirtschaftliche Basis. Abseits der politischen Ebene gibt es zahlreiche wirtschaftliche, kulturelle und auch persönliche Beziehungen zwischen den USA und Deutschland/Bayern.

Um die möglichen Auswirkungen der US-Wahl auf diese Beziehungen einzuordnen, diskutieren wir am 05. November 2020 um 18:00 Uhr mit Dr. Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent des Tagesspiegels, und - aus den USA zugeschaltet - Dietmar Rieg, Präsident der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer New York.


Termin

Donnerstag, 05.11.20, 18:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Online

Code

VA96300

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Perspektiven der transatlantischen Beziehungen mit Blick auf die US-Wahlen


Tag 1

18:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

18:05

TOP 1 Keynote: Die Folgen der Präsidentschaftswahl für Deutschland und Europa

Dr. Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Tagesspiegel

18:10

TOP 2 Keynote: Ausblick auf die Transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen

Dietmar Rieg, Präsident und CEO , AHK New York

18:15

TOP 3 Moderiertes Gespräch: Amerika hat gewählt - Folgen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen

Moderation: Bertram Brossardt

Dietmar Rieg

Dr. Christoph von Marschall

19:00

Ende der Veranstaltung


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Janina Steinle

Außenwirtschaft

+49 (0)89-551 78 91-482

  Zur Veranstaltungsübersicht

Nach oben