vbw Ehrensenat der Bayerischen Wirtschaft

In den Ehrensenat werden Persönlichkeiten berufen, die sich durch ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement für die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft besondere Verdienste für die Unternehmen und für den Wirtschaftsstandort Bayern erworben haben. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung tragen sie zur Kontinuität unserer Arbeit in der vbw bei. Der vbw Ehrensenat tagt gemeinsam mit dem vbm Ehrensenat.

Präsident des Ehrensenats:

Prof. Randolf Rodenstock, München

Mitglieder des Ehrensenats:

Dr. Michael Albert, München

Konsul Hans Bäumler, Wallgau

Dr. Lothar Bäumler, Mitterteich

Prof. Thomas Bauer, Schrobenhausen

Ernst Baumann, Münsing

Erich Dahringer, München

Milan Danek, München

Hartmut Geldmacher, München

Ludwig Hagn, München

Staatsminister a. D. Dr. Wolfgang Heubisch

Günther Hohlweg, Zorneding

Helmut Hubert, Nürnberg

Dr. Helmuth Jungbauer, Bamberg

Dr. Fritz Kempter, München

Dr.-Ing. Eberhard von Kuenheim, München

Michael Kühne, Geretsried

Dr. Eberhard Lasson, Oettingen

Dr. jur. Raimund Mahlberg, Estenfeld

Toni Meggle, Wasserburg

Herbert Piesker, Lohr

Prof. Randolf Rodenstock, München

Dr. Rudolf Rupprecht, Augsburg

Dipl.-Kfm. Wolfgang von Seiche-Nordenheim, Regensburg

Dr. Hans Seidl, Ismaning

Dr. Paul Siebertz, München

Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Simson, München

Senator E. h. Dipl.-Kfm. Hubert Stärker, Augsburg

Dr. Rudolf Staudigl, München

Dipl.-Kfm. Gerhard Straub

Hans Wagner, Garching bei München

Prof. Dr. Fritz Wickenhäuser, München

Gerhard Wöhrl, Nürnberg

Dr.-Ing. Hans-Joachim Wolff, München

nach oben