Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
vbw relaunch/PresseCenter | Pressemitteilung

Pressestatement zur Forderung einer Kaufprämie für moderne Verbrennungsmotoren

Kontakt
 Rafael Freckmann
Rafael Freckmann
Presse / Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)89-551 78-375 +49 (0)151-217 95 880

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

„Wir unterstützen die Forderung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder nach einer Kaufprämie für Autos auch mit modernen, CO2-armen Verbrennungsantrieben, da sie einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der CO2-Bilanz liefern. Wir brauchen ein starkes Signal der Bundesregierung der Unterstützung, um aus coronabedingten Problemen in der Automobilindustrie herauszukommen, die besonders erschwerend zu dem bereits zuvor angelaufenen Strukturwandel hinzukommen.

Die bayerische Automobil- und Zulieferindustrie ist unsere Leitbranche. Darüber hinaus sind die Wertschöpfungsketten der Automobilbranche eng mit anderen Branchen verflochten, sodass sich der Einbruch der PKW-Verkaufszahlen nicht nur wie ein Dominoeffekt auf die Zulieferindustrie, sondern auch auf andere Branchen – etwa in der Chemie- und Stahlbranche oder im Maschinenbau – mit all seinen negativen Folgen auswirkt. Es braucht marktwirtschaftliche und technologieoffene Impulse, um den Hochlauf aller klimafreundlichen Technologien zu ermöglichen. Damit unterstützen wir den Transformationsprozess hin zu mehr Klimaschutz und gestalten die Zukunftsfähigkeit des Standorts.“